Wie gewinnen Sie mehr Übersicht?

Verknüpfen Sie Lieferverträge

Dienstleistungsbranche | Konsistente Sicht

Hohe Servicequalität mit kalkulierbaren Energiepreisen

Zahlreiche Unternehmen aus der Dienstleistungsbranche, mit denen die LÖWE ENERGIE GmbH zusammenarbeitet, verbrauchen über 350.000 kWh GewerbeStrom pro Jahr. Wenn einige Dienstleistungsunternehmen, wie beispielsweise Systemgastronomie-Betriebe, Franchise-Ketten und viele andere Dienstleister mehr additive Standorte unterhalten, geht der jährliche GewerbeStrom Verbrauch über einen Millionen kWh hinaus. Aber selbstverständlich sind Dienstleistungskunden, die den LÖWE GewerbeStrom beziehen, auch in Anwaltskanzleien und Notariaten zu finden. Hervorzuheben ist hier insbesondere auch, dass mehrere Freizeitparks- und Golfanlagen zum LÖWE ENERGIE GmbH Kundenportfolio gehören. Sämtliche Dienstleistungsunternehmen sind nach der Inspruchnahme des LÖWE ENERGIE GmbH Leistungsportfolios in der Lage, ihren GewerbeStrom Bedarf vordefiniert zu kalkulieren, vertraglich abgestuft zu konsumieren und mithilfe langjähriger Kalkulationsvorteile zu beziehen. Sie erreichen eine neue Planungsicherheit und eine hervorragende Kalkulationsstärke, die selbst in unsicheren Zeiten vorvertraglich kalkulierte Preis- und Leistungsabnahmen gewährleistet. So lassen sich Geschäftsprozesse ohne unnötige Barrieren mit einem LÖWE Full-Service-Angebot auf höchstem Niveau absolvieren und geeignete Wettbewerbschancen aufspüren und unmittelbar wahrnehmen. 

LÖWE ENERGIE GmbH Kunden aus der Dienstleistungsbranche umfassen: Unternehmensberatungen, Gesundheitsdienstleister, Werbeagenturen, Systemgastronomie-Betriebe, Franchise-Ketten, Golfanlagen, Rechtsanwaltskanzleien, Notariate, Kinos, Theater, Kaffee- und Gastronomiebetriebe sowie zahlreiche Hotels und Restaurants. 

Kunden aus der Dienstleistungsbranche, die das LÖWE Erdgas als Energiequelle beziehen, nutzen dieses häufig für die Klimatisierung und Beheizung ihrer Geschäftsräume und Serviceeinrichtungen sowie zu ihrer Warmwasserversorgung. Sie alle eröffnen sich eine konsistente Sicht auf planbare Energiepreise – und das ohne jedes Jahr aufs Neue eine galoppierende Energieverteuerung hinnehmen zu müssen.